Brandstiftung an Wuppertaler Autowerkstatt

Ein PKW brannte völlig aus. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde.


Bislang unbekannte Täter setzten am frühen Montagmorgen, gegen 04.20 Uhr, an der Uellendahler Straße in Wuppertal einen vor einer Werkstatt geparkten, 12 Jahre alten BMW in Brand. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Leichter Sachschaden entstand durch Rußniederschlag an einer angrenzenden Fassade. Zudem zersplitterten die Täter die Scheibe der Autowerkstatt und warfen zwei Flaschen mit einer bislang unbekannten Flüssigkeit in die Räumlichkeiten. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird nicht von einem politisch motivierten Hintergrund ausgegangen. Der Gesamtsachschaden wurde auf ca. 5.000.- EUR geschätzt.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal
Foto: Florian Carstens / pixelio.de

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.