29.02.2012

Film Jugendliche Kinder Krebs krebskranke medienprojekt Video

Medienprojekt plant Film mit krebskranken Kindern und Jugendlichen

In dem Videoprojekt sollen über mehrere Monate an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche portraitiert werden.

medienprojekt

Aktuelle Stellenangebote:

Wie hat sich das Leben durch die Krebsdiagnose verändert? Wie erleben die Betroffenen die Krankheit, wie gehen sie und ihr Umfeld damit um? Wie geht es ihnen in guten Phasen und wie in schlechten Phasen? Wie sehen sie ihre Perspektiven? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Videoprojektes.

Die Beteiligten sollen ausführlich und einfühlsam mit ihrer Erkrankung dargestellt werden. Wichtig ist dabei auch das Interesse der betroffenen Kinder und Jugendlichen, wieder ein ganz normales Leben führen zu können und nicht als Kranker bemitleidet oder stigmatisiert zu werden. Die jungen Teilnehmer/innen des Filmprojektes sollen in allen Teilen der Videoproduktion einbezogen werden und mitentscheiden, was wie in dem Film veröffentlicht wird. Außerdem bedarf die Beteiligung der Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Der 45-60minütige Film mit den Geschichten der Kinder und Jugendlichen soll nach seiner Fertigstellung als Mut-mach-Film für andere Betroffene und ihr Umfeld und zur Aufklärung und Information für Andere im Rahmen einer Premiere in einem Kino präsentiert und anschließend auf DVD vertrieben werden.

Für das Projekt werden interessierte betroffene Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 21 Jahren gesucht.

Kontakt:

Medienprojekt Wuppertal
Daniel Hermann
E-Mail: info@medienprojekt-wuppertal.de
www.medienprojekt-wuppertal.de

_________________________

Quelle: PM Medienprojekt

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.