14.02.2012

Sparhaushalt: Stadt lädt Bürger zur Diskussion ein

Auf ihrer Homepage gibt die Stadtverwaltung Bürgern die Möglichkeit, über den am Montag veröffentlichten Sparhaushalt 2012/2013 zu diskutieren.

Aktuelle Stellenangebote:

In ihrem Internetauftritt ruft die Stadtverwaltung die Wuppertaler dazu auf, sich zu den Sparvorschlägen von Oberbürgermeister Peter Jung und Stadtkämmerer Johannes Slawig zu äußern. In einem eigens eingerichteten Forum kann sich jeder Interessierte anmelden und Meinungen und Vorschläge zum Sparpaket veröffentlichen.

Das Projekt läuft etwa bis Ende April. Danach „werden alle Beiträge durch die Kämmerei ausgewertet, strukturiert und als Vorlage an die Verwaltungsspitze sowie für die Ausschüsse und den Rat der Stadt aufbereitet“, teilt das Rathaus mit.

Damit sich jeder Bürger umfassend sachkundig machen kann, werden auf der Seite alle wichtigen Dokumente zum Sparpaket publiziert:
– Haushaltsplanentwurf 2012/2013 mit entsprechenden Hinweisen
– Haushaltssanierungsplanentwurf 2012–2021
– Rede des Oberbürgermeister zum Haushalt
– Präsentation des Kämmerers zur Einbringung des Haushaltes

>> Zum Diskussionsforum

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.