09.12.2011

Workshop „Marktpotenziale in einer umweltsensiblen Gesellschaft“ im LVR-Industriemuseum Solingen

Im Rahmen des Förderprojektes InnoIntegral - Cut & Tools, veranstaltet das Bergische Institut Solingen am 15.12.2011 den letzten Workshop aus der Reihe: "Wettbewerbsvorteile in der Produktentwicklung - Marktpotenziale in einer umweltsensiblen Gesellschaft"

15.12.11, 14 - 18 Uhr im LVR Industriemuseum Solingen

Aktuelle Stellenangebote:

Dabei sein und profitieren ist das Motto des EU Ziel 2 Förderprojektes „InnoIntegral – Cut & Tools“ des Landes NRW. Und, dass dieses Motto nicht nur ein Lippenbekenntnis ist, wird daran deutlich, dass die Teilnahme kostenfrei ist.

„Wettbewerbsvorteile in der Produktentwicklung – Marktpotenziale in einer umweltsensiblen Gesellschaft“. Gerade für Unternehmen aus Handel, Dienstleistung und Produktion stecken hier Chancen die in Zukunft vielleicht den entscheidenden Vorteil bringen. Die Gesellschaft hat die Notwendigkeit des sensiblen Umgangs mit Ressourcen längst erkannt. Doch wie groß ist der Einfluss dieser Entwicklung auf Produkte Bergischer Unternehmen? Welche Aufgaben und Chancen verbergen sich dahinter? Entstehen vielleicht sogar ganz neue Produkte und Marketingargumente für den Vertrieb?

Diesen Fragen geht der moderierte Workshop nach und erarbeiten gemeinsam mit den Teilnehmern Handlungsoptionen.

Der Workshop findet diesmal im LVR Industriemuseum in Solingen statt. Im Teil 4 „Review“ dieser Workshopreihe, erfahren die Teilnehmer/innen wie die Methode der Prozessvisualisierung umgesetzt wird um Potenziale der Effizienzsteigerung zu erkennen. Ziel des Workshops ist es, die Vermittlung von Methoden zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen in der Produktion und die Entwicklung von Kompetenzen zur Effizienzsteigerung und Ideengewinnung für die praktische Anwendung im Unternehmen zu erarbeiten.

Der Workshop richtet sich insbesondere an Geschäftsfüher/Innen sowie Verantwortliche aus den Bereichen Produktentwicklung, Design, Marketing und Vertrieb. Die Workshops dienen auch zur Vernetzung bzw. zum Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmer.

Was ist InnoIntegral – Cut&Tools? Unter www.innointegral.de finden sich alle Informationen zur integralen Produktentwicklung und zur Teilnahme an diesem Projekt.

Der nächste Workshop findet am 15.12.2011 von 14:00 – 18:00 Uhr satt im:

LVR-Industriemuseum Schauplatz Solingen

Merscheider Str. 289 – 297

42699 Solingen


Anmelden können sich Interessierte auf der Homepage des Bergischen Instituts in Solingen

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.