16.11.2011

Konzert Kultur Musik Veranstaltungen

Quempas-Konzerte der Wuppertaler Kurrende stimmen musikalisch auf Weihnachten ein

Die Adventszeit ist für viele Wuppertaler ohne den Besuch eines Quempas-Konzertes der Wuppertaler Kurrende schlicht nicht vorstellbar. Und auch in diesem Jahr kommen Liebhaber anspruchsvoller Chormusik wieder voll auf ihre Kosten.

Letztmalig unter der Leitung des scheidenden musikalischen Leiters Martin Lehmann finden die Quempas-Konzerte an folgenden Terminen und Orten statt:

Aktuelle Stellenangebote:

Sa., 10.12., 19:30 Uhr, Ev. Kirche Vohwinkel (Gräfrather Str., W.-Vohwinkel)

So., 11.12., 16:00 Uhr, Kath. Kirche St. Laurentius (Laurentiusplatz, W.-Elberfeld)

Sa., 17.12., 19:30 Uhr, Erlöserkirche (Stahlstr., W.-Barmen)

So., 18.12., 17:00 Uhr, Friedhofskirche (Hochstr., W.-Elberfeld)

Die Eintrittskarten kosten 18 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr, für Schüler und Studenten 12 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr, und sind erhältlich u.a. in der Ticket-Zentrale, beim Musikhaus Landsiedel-Becker, im Internet unter www.wuppertal-live.de oder im Büro der Kurrende unter 0202-313544.

Den besonderen Reiz der Quempas-Konzerte macht neben der herausragenden musikalischen Qualität aber auch das abwechslungsreiche Programm aus. Kurrendeleiter Martin Lehmann hat auch in diesem Jahr wieder eine gut durchdachte Mischung aus Bekanntem und weniger Bekanntem, aus Altem und Neuem zusammengestellt. Es erklingen u.a. Auszüge aus der „Ceremony of Carols“ von B. Britten, Weihnachtslieder aus verschiedenen europäischen Ländern und eine Uraufführung des in Wuppertal lebenden Komponisten Thomas Beimel. Feierlicher Höhepunkt eines jeden Quempas-Konzerts ist das einem alten Brauch aus dem 17. Jahrhundert folgende Quempas-Singen. Die Nachwuchssänger der Kurrende stimmen von verschiedenen Stellen des Kirchenraumes mit Kerzen in der Hand das Lied „Quem pastores laudavere“ (Den die Hirten lobeten sehre) an. Und immer lädt die Kurrende die Konzertbesucher auch zum Mitsingen ein!

Neben der Chorschule und dem Konzertchor der Wuppertaler Kurrende sind in diesem Jahr die Harfenistin Fabiana Trani, die Geigerinnen Eva-Lotta Baumann und Friederike Michael, die Cellistin Bettina Baumann und der Organist Markus Fritz mit dabei.

Informationen zur Wuppertaler Kurrende unter www.wuppertaler-kurrende.de.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.