20.11.2011

Galerie Martina Diers zeigt Skulpturen von Eckehard Lowisch

am Samstag, dem 26. November 2011 eröffnet die Galerie Martina Diers in der Zeit von 19.00 bis 21.30 Uhr die Ausstellung: Eckehard Lowisch - "allez passant" Dauer der Ausstellung bis 11. Dezember 2011 Der Künstler ist zur Vernissage anwesend.

Eckehard Lowisch – stellt in der Ausstellung allez passant in der Wichlinghauser Galerie Martina Diers  keine raumgreifenden Skulpturen aus. Vielmehr gewährt er einen genauen Einblick in deren Entstehungsprozess. Gezeigt werden kleinere Steinskulpturen, die bei Eckehard Lowisch  die Zeichnung oder Skizze ersetzen.

Aktuelle Stellenangebote:

Der Künstler beschäftigt sich nunmehr seit 25 Jahren virtuos mit dem Material Stein. Er studierte an der Universität Wuppertal Industrial Design und fertigt seit 1989 die Steinskulpturen für Tony Cragg.
Mit seinen Steinskulpturen, wie u.a. den „Europaletten aus Anröchter Dolomit“, durch Kisten aus Marmor, Graffititafeln aus Stein und den „an die Wand gelehnten Quadratmeter“ gelingt es dem Künstler, tradierte Vorstellungen und physikalische Eigenschaften dieses Materials zu konterkarieren.

Lebt in Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.