19.10.2011

Akzenta I♥W party Sascha Poddey

akzenta unterstützt Aktion zum Standortbekenntnis mit Seele

Ab 24.10. startet die Aktion „Zeig Dein Herz für Wuppertal“ bei akzenta. Buttons, Pins und Aufkleber mit dem I♥W-Logo werden zugunsten sozialer Projekte verkauft. Auch Karten für die offizielle I❤W-Party sind bei akzenta erhältlich.

Aktuelle Stellenangebote:

„Du liebst Deine Stadt und findest auch, dass wir Wuppertaler besser über unsere Stadt denken und reden sollten? Dann zeige jetzt dein Herz für Wuppertal mit den tollen Accessoires und unterstütze damit Sozialprojekte deiner Heimat!“, mit diesen Worten wirbt die Kampagne I♥W für die neuen Artikel.

Die akzenta-Märkte in Wuppertal unterstützen nun das Vorhaben, indem sie die Auswahl der Liebhaberartikel mit I❤W -Aufdruck ab Montag in sämtlichen Filialen der Stadt zum Kauf anbieten. Der komplette Erlös wird dann am Ende zwischen zwei bis drei sozialen Projekten im Wuppertal aufgeteilt.

Nach dem großen Andrang im letzten Jahr, startet die 2. offizielle I❤W -Mottoparty wieder am 23. 12. 2011 in der börse Wuppertal. Die Karten sind ebenfalls für 15 € VVK in den akzenta-Filialen erhältlich. Abendkassenpreis 18 €.

I❤W – Die erfolgreiche Kampagne startete als pfiffige Facebookaktion und hat heute stadtweit bereits mehr als 12.000 „Freunde“ gefunden. Im Internet konnte -und kann noch immer- jeder seine persönliche Liebeserklärung an die Schwebebahnstadt veröffentlichen. Unter http://www.wuppertalfans.de/meinstatement werden die schönsten Komplimente regelmäßig ausgewählt und geehrt. Sascha Poddey, Initiator von I❤W, wurde kürzlich für seine Verdienste um seine Heimatstadt mit dem „Wuppertaler“ für sein ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

____________________

Quelle: I♥W

Anmelden

Kommentare

  1. Alexa sagt:

    Finde ich klasse, daß hier mit Buttons für Wuppertal geworben wird. Wo finde ich aber eine Auflistung der sozialen Projekte, die dann gesponsert werden?

    1. Die Projekte werden wohl erst noch definiert. Am besten mal Akzenta fragen.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.