09.06.2011

dieter e. fränzel Festival Jazz KlangArt omar sosa Open Air Skulpturenpark Waldfrieden Tony Cragg Weltmusik Wuppertal

Sommerabende mit KlangArt

OPEN AIR Auftakt im Skulpturenpark Waldfrieden am 18./19. Juni 2011 mit Weltmusik & Jazz: OMAR SOSA und Radio.String.Quartet.Vienna.

KlangArt am 18. Juni mit Omar Sosa, der mit dem Jazz Echo 2011 ausgezeichnet wurde.

Aktuelle Stellenangebote:

Zu den ersten beiden OpenAir Konzerten lädt am 18./19. Juni der Skulpturenpark Waldfrieden mit KlangArt ein.

Den Auftakt bildet am 18. Juni der kubanische Pianist Omar Sosa, der mit seiner Gruppe „Afreecanos“ afrocubanische Thythmen, Jazz und HipHop verbindet. Aufsehen erregte das in der klassischen Streichquartett-Besetzung auftretende radio.string.quartet.vienna mit seinen Jazz-Interpretationen. Selbst John McLaughlin war begeistert von ihrer Version des Mahavishnu Orchestras, die das Quartett am 19. Juni zelebrieren wird.

Die Besucher dürfen sich auf zwei bezaubernde wie inspirierende Sommerabende im Skulpturenpark Waldfrieden freuen, in dem derzeit, neben der Dauerausstellung mit Werken von Tony Cragg, noch bis zum 25. September eine Ausstellung des Düsseldorfer Bildhauers Norbert Kricke (1922-1984) zu sehen ist.

Dinner in der Villa Waldfrieden: Wer im Anschluss an die Konzerte an einem Abendessen des Restaurants Palette in der Villa Waldfrieden teilnehmen möchte, kann unter Tel. 0202/2501630 oder unter event@skulpturenpark-waldfrieden.de Karten (inkl. Konzertkarten) vorbestellen.

Samstag, 18. Juni, 19 Uhr: Omar Sosa „Afreecanos“
Sonntag, 19. Juni, 19 Uhr: radio.string.quartet.vienna
Weitere KlangArt-Konzerte: Sa., 2. Juli, Nils Wogram Septet / So., 3. Juli, Marilyn Mazur / Sa. 13. August, Portico Quartet / So. 14. August, Christina Branco

Eintrittskarten sind erhältlich über NRW Ticket www.nrw-ticket.de (Ticket-Hotline 0180-5001812) und direkt im Skulpturenpark Waldfrieden.
Skulpturenpark Waldfrieden, Hirschstraße 12, 42285 Wuppertal
Tel. 0202-3172989, mail@skulpturenpark-waldfrieden.de

Radio.String.Quartet.Vienna.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.