24.05.2011

TONLEITER > Abschlusskonzert mit „Winds – Bläser im Quintett und solistisch“

Am Donnerstag, 26. Mai erklingt das letzte Konzert von "TONLEITER. Zeitgenössische Klassik im Skulpturenpark Waldfrieden". Mit vier herausragenden Konzerten ein großer Erfolg. Die Konzertreihe soll in der Saison 2011/2012 fortgesetzt werden.

Aktuelle Stellenangebote:
TONLEITER am 26. Mai im Skulpturenpark Waldfrieden mit Nicola Hammer, Gerald Hacke, Ulrike Siebler, Claudia Hellbach und Miriam Freymond (v.l.n.r.)

Wenn Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott sich in einem Quintett finden, kommt es immer zu einem ganz besonderen Klangerlebnis: ob es die emotionale Umsetzung einer programmatischen Idee einer Summer Music ist, oder ob es eine meditative Stimmung durch eine schon fast minimalistische Musik ist, wie man sie bei dem estnischen Komponisten Tüür findet. Auch die Fünf Chansons von Detlev Glanert von 1998 versprechen eine kurzweilige, extrem spannungsvolle und fesselnde Musik. Was die einzelnen Blasinstrumente solistisch zeigen können, reizte viele zeitgenössische Komponisten und so schrieben sie Werke, in denen die unterschiedlichen Klangfarben und Spieltechniken eindrucksvoll präsentiert werden.

WINDS – SOLO/QUINTET
Bläser im Quintett und solistisch

Ulrike Siebler (Flöte), Claudia Hellbach (Oboe), Gerald Hacke (Klarinette), Miriam Freymond (Horn) und Nicola Hammer (Fagott)
spielen Werke von Samuel Barber (1910-1981), Harald Genzmer (1909-2007), Olivier Messiaen (1908-1992), Jörg Widmann (*1973), Erkki-Sven Tüür (*1959), Elliott Carter (*1908), Detlev Glanert (*1960)

// Die Konzertreihe TONLEITER möchte zeitgenössische Klassik einem breiten Publikum präsentieren und vermittelt die stilistische Vielfalt von Werken, die  in den vergangenen hundert Jahren entstanden sind. Zusammen mit der einzigartigen Raum- und Lichtstimmung im Pavillon  des  Skulpturenparks werden die Konzerte  zu einem ganz besonderen, unterhaltsamen und bereichernden Erlebnis. Künstlerischer Leiter von TONLEITER  ist der Klarinettist Gerald Hacke. //

Eintritt: 20 €, erm. 16 €, Inhaber der Saisonkarte des Skulpturenparks  12 €. Kartenvorverkauf über www.nrw-ticket.de und direkt im Skulpturenpark Waldfrieden, Tel. 0202-3172989.
Skulpturenpark Waldfrieden, Hirschstraße 12, 42285 Wuppertal, Tel. 0202
3172989, eMail mail@skulpturenpark‐waldfrieden.de, www.skulpturenpark‐waldfrieden.de

Wer im Anschluss an das Konzert an einem Abendessen des Restaurants Palette in der Villa Waldfrieden teilnehmen möchte, kann unter 0202/2501630 oder unter event@skulpturenpark-waldfrieden.de Karten reservieren.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.