19.04.2011

Zum 70. Geburtstag von Peter Brötzmann

Mit dem "Peter Brötzmann Chicago Tentet - Jubilee" jubiliert der Jazz-Virtuose im Café ADA


Vom 21. bis 23. April veranstaltet talklang zusammen mit der JAZZ AGe und dem Mare e.V. ein einzigartiges Jazz-Festival – das „Peter Brötzmann Chicago Tentet – Jubilee“, bei dem das virtuose Schaffen des Jazz-Musikers Peter Brötzmann im Mittelpunkt steht. Das Festival findet statt anlässlich des 70. Geburtstages, den der Wuppertaler Künstler im März feierte.

Brötzmann ist kein Mensch großer Worte, er überlässt die Stimme den Instrumenten und seiner Musik, die auf über 200 CDs/LPs verewigt ist. In den letzten Jahren feierte er große Erfolge mit seinem Chicago Tentet, das Ausgangspunkt des Festivals sein wird. An jedem Abend werden dem Publikum 3 Sets feinster Improvisation geboten. Die ersten beiden Sets werden kleinere Formationen aus dem Chicago Tentet bestreiten. Im dritten Set ist als virtuoses Finale das gesamte Chicago Tentet auf der Bühne zu sehen und hören.

Die Veranstaltung findet statt mit freundlicher Unterstützung der Jackstädt-Stiftung, der Bundeszentrale für politische Bildung, dem Kulturbüro der Stadt Wuppertal, der Stadtsparkasse Wuppertal und dem KNIPEX-Werk.

Veranstalter sind: Ausstellung: Galerie Epikur (bis 18.6.); Podiumsdiskussion: talklang (U. Armbruster) in Kooperation mit JAZZ AGe Wuppertal e.V.; Konzerte: talklang in Kooperation mit JAZZ AGe Wuppertal e.V. und Mare e.V.

Termin: 21.-23. April 2011. Eintritt: VVK 16,50/11,50€ inkl. Geb., AK 18/14€; 3-Tage Ticket: VVK 39/27€ inkl. Geb., AK 42/ 30€.

Informationen & Kontakt:
Café ADA
Wiesenstraße 6
42105 Wuppertal

Tel.: 0202 / 45 27 15
Fax: 0202 / 45 97 660

E-Mail: info@cafeada.de
www.cafeada.de

talklang
Uli Armbruster
Tel.: 0202-8976006
E-Mail: ulia@talklang.de
www.talklang.de

Peter Brötzmann ist 70 geworden
talklang, JAZZ AGe und Mare e.V. präsentieren deutsche Jazz-Größe im Café ADA
Mit „Peter Brötzmann Chicago Tentet – Jubilee“ veranstaltet talklang zusammen mit
der JAZZ AGe und dem Mare e.V. vom 21. bis 23. April ein einzigartiges Jazz-Festival,
bei dem das virtuose Schaffen des Jazz-Musikers Peter Brötzmann im Mittelpunkt
steht. Der Wuppertaler Künstler wurde im März 70 Jahre alt.
Brötzmann ist kein Mensch großer Worte, er überlässt die Stimme den Instrumenten und
seiner Musik, die auf über 200 CDs/LPs verewigt ist. In den letzten Jahren feierte er große
Erfolge mit seinem Chicago Tentet, das Ausgangspunkt des Festivals sein wird. Dabei
werden aus diesem Tentet heraus mehrere kleinere Formationen auftreten (am 21. und 22.
April), was eine hochkarätige freie Improvisation und zugleich zahllose musikalische
Facetten garantiert. Am 23. April bestreitet das Chicago Tentet das Festival mit einem
virtuosen Finale.
Die Veranstaltung findet statt mit freundlicher Unterstützung der Jackstädt-Stiftung, der
Bundeszentrale für politische Bildung, dem Kulturbüro der Stadt Wuppertal, der
Stadtsparkasse Wuppertal und dem KNIPEX-Werk.
Veranstalter sind: Ausstellung: Galerie Epikur; Podiumsdiskussion: talklang (U. Armbruster)
in Kooperation mit JAZZ AGe Wuppertal e.V.; Konzerte: talklang in Kooperation mit JAZZ
AGe Wuppertal e.V. und Mare e.V.
Termin: 21.-23. April 2011. Eintritt: VVK 16,50/11,50€ inkl. Geb., AK 18/14€; 3-Tage Ticket:
VVK 39/27€ inkl. Geb., AK 42/ 30€.
Informationen & Kontakt:
Café ADA talklang
Alexandre Airaudo Uli Armbruster
Tel.: 0177-9323734 Tel.: 0202-8976006
www.cafeada.de www.talklang.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.