Leben & Leute
 |  | 17.3. | 

Konfis meet Profis

17.03.2017 11:23

Die beiden Konfi-Cup Fairnesspokal-Gewinner besuchten jetzt den WSV beim Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den BVB II.

Konfi-Cup freut sich über Besuch beim WSV
Da war die Freude groß bei den beiden Mannschaften, die im Januar beim Wuppertaler Konfi-Cup den Fairnesspokal gewannen. Der WSV, der damals parallel zum Konfi-Cup in der Halle trainierte, lud die Jugendlichen ein, beim Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den BVB II dabei zu sein und einige Elfmeter gegen den WSV-Torhüter Wickl zu schießen.

So kamen Jugendliche aus der Freien Evangelischen Gemeinde und Jugendliche aus der Evangelischen Kirchengemeinde in den Genuss, auf dem Rasen des Zoostadions den Profis zu begegnen. Darüber hinaus sind sie auch eingeladen, das Spiel gegen den BVB II zu sehen und eine Mannschaft beim Einlaufen zu begleiten. (Dazu mehr nach dem Wochenende)

text: frank beyer/ör-wj


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  WSV wieder auf dem Weg Werbeträger unserer Stadt zu werden
»  Von der Vergnügungsmeile zum Problemviertel
»  der Rubrik Leben & Leute
Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen