Zum Livebild der Falkenküken
Politik
 |  | 22.2. | 


Schlagworte: ,

Aus Zahlenmaterial wird Information – Open Data Day in Wuppertal

22.02.2014 08:00

Heute findet wieder der Open Data Day statt. Ab 10:00 Uhr können Interessierte in Utopia Stadt mit daran arbeiten, öffentliche Daten so aufzubereiten, dass sie für alle les- und verstehbar werden.

Bildschirmfoto 2014-02-21 um 16.23.20

Im vergangenen Jahr hat er schon einmal in Wuppertal statt gefunden – der Open Data Day. Weltweit arbeiten heute Gruppen engagierter Bürger daran, aus Zahlenmaterial für Experten,  einfach verstehbare Grafiken und Animationen zu entwerfen und der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Wie viel Geld gibt die Stadt für was aus? Wie viele Menschen leben wo in Wuppertal? Das sind Fragen, die mittels Zahlen in aussagekräftige Form gebracht werden können.

Die Stadt Wuppertal stellt für diesen Tag, die dem Haushalt 2014/15 zu Grunde liegenden Rohdaten unter www.offenedaten-wuppertal.de zur Verfügung. Neben der öffentlichen Übertragung der Ratssitzungen und den unterschiedlichen Bürgerbeteiligungsverfahren der vergangenen Monate, ist – laut Stadtkämmerer Johannes Slawig – die Veröffentlichung dieses Zahlenmaterials, ein weiterer Baustein in den Bestrebungen der Stadtverwaltung, ihr Handeln transparent und offen zu dokumentieren.

Jeder der Lust und ein Interesse daran hat, dass aus “trockenem” Zahlenmaterial allgemein verständliche Information über die Stadt wird, ist aufgerufen sich zu beteiligen.

22. Februar
ab 10:00 Uhr
Utopia Stadt
Mirkerstr. 48 | 42105 Wuppertal
http://www.oddw.de/


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  JUBELPAARE IN HOCHSTIMMUNG
»  Klugscheißerwissen
über Wuppertal VI
»  der Rubrik Politik

Kommentieren

*

Anmelden

Neues Passwort zuschicken an:
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen