Alle Artikel zum Döppersberg-Umbau
Politik
 |  | 8.6. | 


Schlagworte: , ,

Besuch aus Wuppertal und den Kreisen Kleve und Wesel

08.06.2012 08:14

Manfred Todtenhausen bekam jetzt in Berlin Besuch von 50 politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus Wuppertal und den Kreisen Kleve und Wesel.

Manfred Todtenhausen (7. v.l.) und seine Besuchergruppe (Foto: Atelier Schneider, Berlin)

Höhepunkt der politischen Informationsfahrt war eine Diskussionsrunde mit dem Abgeordneten im Reichstagsgebäude: Manfred Todtenhausen diskutierte mit seinen Gästen aktuelle politische Themen, berichtete über seine Arbeit als Parlamentarier und beantwortete Fragen zu den parlamentarischen Abläufen im Bundestag. Auf der Besuchertribüne des Plenarsaals erfuhren die Teilnehmer der Informationsfahrt mehr über die Arbeitsweise und die Zusammensetzung des Parlaments.

Die Besucher bekamen ein abwechslungsreiches Programm geboten: Eine an politischen Ereignissen orientierte Stadtrundfahrt, ein Informationsgespräch im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, eine Führung durch die Ausstellung “Wege, Irrwege, Umwege – Die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland”, eine Besichtigung des Abgeordnetenhauses von Berlin und ein Besuch des Deutschen Historischen Museums.






weiter mit: 
»  “Der Sturm” schließt seine Pforten
»  Kinderflimmern geht weiter
»  der Rubrik Politik

Kommentieren

*
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen

www.barmenia.de
Werbung