30.11.2010

Opernhaus Parsival Tenor Wagner Wuppertaler Bühnen

Tenor Peter Hofmann ist tot

Der vor allem als Wagner-Interpret in Wuppertal bekanntgewordene und von hier aus zu einem internationalen Star aufgestiegene Tenor-Sänger Peter Hofmann ist nach langer Krankheit gestorben

Peter Hofmann, der ursprünglich und auch später wieder als Rockmusiker sowie dann als Musical-Sänger aktiv war,  trat in Wuppertal sehr erfolgreich u.a. in großen Wagner-Rollen ins Rampenlicht, bevor er nach Bayreuth gerufen wurde und danach an den ganz großen Häusern der Opernwelt präsent war. In Wuppertal war er ab 1974 (noch zu Zeiten Arno Wüstenhöfers) u.a. als Siegmund (Walküre) sowie als Parsifal in der gleichnamigen Wagneroper zu sehen. Hofmann, der seit längerem an Parkinson litt, ist jetzt, wie Spiegel online berichtet, einer Lungenentzündung erlegen.

Aktuelle Stellenangebote:

Vita Peter Hofmann bei den Bayreuther Festspielen >>

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.