18.11.2010

„Ein Teil mehr“ für die Wuppertaler Tafel

Am kommenden Samstag, 20. November, findet im akzenta Markt in Vohwinkel in der Zeit von 10 bis 16 Uhr die erste gemeinsame Aktion der beiden Service Clubs „Leo Club Wuppertal“ und „Rotaract Club Wuppertal“ statt.

Unter dem Motto „Ein Teil mehr im Einkaufswagen tut nicht weh“ sammeln die Leos und Rotaracter gemeinsam Lebensmittel  und Hygieneprodukte für die Wuppertaler Tafel. Gespendet werden können haltbare Lebensmittel jeglicher Art, beispielsweise Reis, Nudeln, Kartoffeln, Konserven oder Schokolade.

Aktuelle Stellenangebote:

Mitmachen ist ganz leicht: Einfach während des normalen Einkaufs ein Teil zusätzlich in den Einkaufswagen legen und den Mitgliedern des Leo-Clubs und des Rotaract-Clubs direkt vor Ort übergeben. Die Sachspenden werden gesammelt und der Wuppertaler Tafel übergeben.

Jeder einzelne Artikel bedeutet große Unterstützung für die Wuppertaler Tafel, die täglich von bis zu 800 hilfsbedürftigen Menschen besucht wird. Mit geringem Aufwand kann jeder Wuppertaler helfen!

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.