08.11.2010

Krisen & Utopien: Hans Schulte im Neuen Kunstverein Wuppertal

Die fünfte von neun Ausstellungen, die das Thema KRISEN & UTOPIEN untersucht. 19.11. - 05.12.2010

In der Gemälden von Hans Schulte wird der Gegensatz der Strukturen von Zeichnung, Kunststoffen und Aquarellfarben  zu einer Schule des Sehens, zu einer Reflexion über die eigene Wahrnehmung. Die Bilder von Hans Schulte sind von einer dialektischen Struktur geprägt, deren Gegensätze den Wahrnehmungsprozess bestimmen, ohne dass die Widersprüche aufgelöst oder harmonisiert werden.

Aktuelle Stellenangebote:

Im Rahmen des Ausstellungstitels KRISEN & UTOPIEN reflektiert Schulte, inwieweit die Malerei sinnstiftendes Aussagesystem ist.

Eröffnung ist am 19.11.2010 um 19.00h. Die Ausstellung ist bis 05.12. 2010 zu sehen.

Öffnungszeiten:

Mi-Fr 17-20 Uhr, Sa, So und Fei 15-18 Uhr

Eintritt frei

Neuer Kunstverein Wuppertal e.V.
Hofaue 51, 42103 Wuppertal
Tel: 0202/2954076
info@neuer-kunstverein-wuppertal.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.