09.12.2009

Bürgerhaushalt Haushaltssicherungskonzept

Bürgerhaushalt Wuppertal

Das Kompetenznetz Bürgerhaushalt steigt am 17.12. mit einer Veranstaltung im Lutherstift in die Analyse der Sparvorschläge der Verwaltung ein. Kämmereileiter Alfred Lobers wird die Eckpunkte vorstellen, den politischen Kontext erläutern und sich den Fragen der Bürger stellen.

Das Kompetenznetz Bürgerhaushalt setzt sich ein für mehr Transparenz und
demokratische Teilhabe in unserer Stadt. Wir laden Sie deshalb herzlich zu
unserer nächsten Veranstaltung am 17.12.2009 von 18:00-21:00 Uhr im
Lutherstift/Kirchsaal, Schusterstraße 15, 42105 Wuppertal ein.

Wir werden uns intensiv mit dem HAUSHALT (HH) und dem Entwurf zum
HAUSHALTSSICHERUNGSKONZEPT der Verwaltung (HSK) beschäftigen. Der
Kämmereileiter Alfred Lobers wird uns in das Thema einführen.
Die Dokumente dazu finden Sie hier:
http://www.wuppertal.de/pressearchiv/meldungen-2009/november/102370100000192835.php

Welche Zukunft wollen wir für unsere Stadt?Welche Zukunft wollen wir für unsere Stadt?

Um die Zeit aller Beteiligten möglichst effektiv zu nutzen, würden wir uns
freuen, wenn Sie uns Fragen, die Sie zum HSK/HH schon jetzt haben, vorab an
die Adresse
Kompetenznetz-Buergerhaushalt@gmx.de mailen würden. Unser
Redaktionsteam wird dann gleichartige Fragen zusammenfassen und in
thematisch sinnvoller Reihenfolge in die Veranstaltung einbringen.
Selbstverständlich sind auch vor Ort noch weitere Nachfragen möglich.

Im zweiten Veranstaltungsteil werden wir uns dann in Gruppen aufteilen, um
einzelne Aspekte des HSK genauer zu analysieren, die Sinnhaftigkeit der
Vorschläge zu hinterfragen und die weitere Vernetzung zu erarbeiten. Hier
besteht bei Interesse auch schon die Möglichkeit, an Alternativvorschlägen
zu arbeiten.

Wir wissen, dass es für viele schwierig ist, schon um 18:00 Uhr vor Ort zu
sein. Deshalb haben wir das Programm in der ersten halbe Stunde so
strukturiert, dass Sie auch etwas später dazukommen können, ohne die
Veranstaltung zu stören.

Die Initiatoren des Kompetenznetzes Bürgerhaushalt freuen sich auf Sie!

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.