07.12.2009

Zwei bergische Super-Azubis ausgezeichnet

Anna Loibl und Marcus Lewandowsky sind die besten Auszubildenden Deutschlands im Jahr 2009

ihk

Anna Loibl und Marcus Lewandowsky sind in ihren Berufen die besten Auszubildenden Deutschlands. Sie wurden heute (7. Dezember) in Berlin in Anwesenheit von Bundespräsident Horst Köhler für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Anna Loibl hat Schuh- und Lederwarenstepperin bei der Klaus Ueberholz GmbH & Co. KG in Solingen gelernt. Marcus Lewandowsky wurde bei der Barmenia Allgemeine Versicherungsaktiengesellschaft in Wuppertal zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen in der Fachrichtung Versicherung ausgebildet. Insgesamt wurden 209 Bundesbeste in 206 IHK-Berufen ausgezeichnet.

Hans Heinrich Driftmann, Präsident des Deutschen industrie- und Handelskammertages (DIHK) gratulierte den Preisträgern: „Sie sind die Super-Azubis 2009 in Ihrem Beruf – und das bei weit mehr als 300.000 Teilnehmern an den IHK-Abschlussprüfungen. Sie haben mit Ihren herausragenden Ergebnissen die besten Chancen auf einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.“

Alle Super-Azubis hatten ihre Abschlussprüfungen mit mindestens „sehr gut“ bestanden. Entscheidend für den Platz auf der Bühne war die Gesamtpunktzahl. Über den Titel „Bundesbeste“ oder Bundesbester“ entschied oft erst die zweite Stelle hinter dem Komma. Dreimal gab es zwei Beste im gleichen Beruf mit exakt der gleichen Punktzahl. Unter den Besten waren 128 junge Männer und 81 junge Frauen. Das Bundesland mit den meisten Besten war in diesem Jahr Nordrhein-Westfalen (41), gefolgt von Bayern (38) und Baden-Württemberg (35).

Insgesamt nahmen mehr als 1.000 Gäste an der Veranstaltung teil, neben Eltern, Betriebsvertretern und Berufsschullehrern auch zahlreiche Bundestagsabgeordnete sowie IHK-Vertreter. Wie schon in den vergangenen drei Jahren führte Entertainerin Barbara Schöneberger mit viel Schlagfertigkeit und Humor durch das Programm.

Quelle: IHK Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.