Studiengänge kennenlernen

Am Montag 16. Januar, ab 14:30 Uhr starten die Schülerinfotage an der Bergischen Universität Wuppertal. Vor Ort und ohne Anmeldung können Interessierte rund vierzig Veranstaltungen zum gesamten Studienangebot besuchen.

Den Auftakt der Schülerinfotage macht am Montag, 16. Januar, ab 14:30 Uhr, die Elektrotechnik – flankiert von einer umfassenden Live-Präsentation im Foyer des Hörsaalgebäudes am Freudenberg zum Thema „Nachhaltige Zukunftstechnologien“. Lehrende und Studierende aus unterschiedlichsten Fächern stellen ihre spannenden Forschungsprojekte zu den Themen Energie, Klima, industrielle Fertigung, Wohnen, Kommunikation und Mobilität vor. Studieninteressierte können mit VR-Brillen in die Architektur der Zukunft schauen und sich über die Integration von Solarenergiegewinnung ins Bauen informieren. Außerdem berichten Studierende über ganz aktuelle Projekte, etwa zur nachhaltigen Landwirtschaft, an dem sie – gemeinsam mit Studierenden aus Seoul/Korea – zurzeit beteiligt sind.

In den nachfolgenden beiden Wochen können Studieninteressierte die Studiengänge der Bergischen Universität in Vorträgen, Laborbesichtigungen und Gesprächen mit Studierenden kennenlernen. Drei Extra-Veranstaltungen zu den Lehramtsstudiengängen der Bergischen Uni gibt es am 17. Januar – ebenfalls im Hörsaalgebäude am Freudenberg. Allgemein informierende Vorträge zur Unterstützung bei der Entscheidungsfindung bietet die Zentrale Studienberatung am 16. Januar und 23. Januar, jeweils um 12:00 Uhr, an.

Schüler*innen können für die Veranstaltungen vom Unterricht freigestellt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, da alle Veranstaltungen in Präsenz stattfinden.

Weitere Informationen: www.zsb.uni-wuppertal.de/de/studienorientierung/schuelerinfotage/

Quelle: Uni Wuppertal

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.