Neu gestalteter Bayer-Platz in Heckinghausen: Offizielle Einweihung mit Fußballturnier am Samstag

Bolzen auf dem Bayer-Platz in Heckinghausen: Anlässlich der offiziellen Eröffnung des Bayer-Platzes wird am morgigen Samstag, 10. September 2022, ein Fußballturnier der Jugendhäuser veranstaltet. Los geht’s um 12 Uhr.

Stadt Wuppertal

Mitmachen kann jeder zwischen 12 und 14 Jahren. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr am Stadtteilzentrum Heckinghausen (Heckinghäuser Straße 195).

Bereits seit November vergangenen Jahres ist der Bolzplatz fertig und kann genutzt werden. Der sogenannte Fußballkäfig – eine Ballfangzaunanlage mit Netzüberspannung – hat etwa 120.000 Euro gekostet und wurde Mitte April dieses Jahr fertiggestellt. Nun findet mit einem Fußballturnier die offizielle Einweihung des fertig umgestalteten Bayer-Platzes statt.

Insgesamt sind 625.000 Euro in die Aufwertung des gesamten Areals investiert worden. Hierbei wurden 380 Quadratmeter Fläche entsiegelt. Die Kosten für den Kunstrasen belaufen sich auf etwa 25.000 Euro. Im Frühjahr wurde die Urban Gardening-Fläche für rund 50.000 Euro angelegt. Die Umgestaltung des Bayer-Platzes in Heckinghausen ist ein gefördertes Projekt im Zuge des Programms Sozialer Zusammenhalt und wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (kurz: EFRE) gefördert. Der Eigenanteil der Stadt Wuppertal an dem Projekt betrug zehn Prozent.

Quelle: Stadt Wuppertal

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.