Personalausfälle: Gartenhallenbad Cronenberg muss Betrieb einschränken

Jetzt hat die aktuelle Corona-Welle auch die Bäder der Stadt erreicht. Wegen der vielen personellen Ausfälle muss der Badbetrieb im Gartenhallenbad Cronenberg kurzfristig eingeschränkt werden.

 

Das Bad schließt am Donnerstag und Freitag bereits um 14 Uhr (Kassenschluss ist um 13 Uhr) und bleibt am Samstag und Sonntag ganz geschlossen. Derzeit ist der Betrieb der anderen Bäder noch nicht in Gefahr. Sollte es aber zu einer Verschärfung der Situation kommen, sind auch weitere Einschränkungen nicht ausgeschlossen.

Quelle: Stadt Wuppertal

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.