Schloss Burg sagt Weihnachtsmarkt ab

Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Burg ist abgesagt, das teile heute der Schlossbauverein Burg an der Wupper mit...

Stefan Heerdegen / pixelio.de

So, wie es auf einem Weihnachtsmarkt eigentlich sein sollte und so wie wir es uns vorstellt hatten: urgemütlich und kuschelig geht es nicht. Corona lässt genau dies nicht zu.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr. Gerne hätten wir unseren Besuchern einige schöne Stunden auf Schloss Burg bereitet. Wir sehen uns allerdings in der Verantwortung unseren Besuchern, Ausstellern und Mitarbeitern gegenüber und halten es für unverantwortlich unter den jetzigen

Umständen und dem augenblicklichen Coronageschehen einen Weihnachtsmarkt durchzuführen.

Derzeit wird an einem Nachholtermin gefeilt. Als verrückte Idee schwebt uns da ein Weihnachtsmarkt im Sommer vor. Damit greifen wir vor allem auch unseren Schaustellern ein wenig unter die Arme, die nun wieder einmal vor dem Nichts stehen. Sobald es hierzu konkrete Informationen gibt, werden wir Ihnen diese natürlich mitteilen.

Quelle:  Schlossbauverein Burg an der Wupper

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.