11.09.2021

Das sanierte Engels-Haus wurde feierlich eröffnet

Das Engels-Haus ist am Samstag (11.09.) nach umfangreichen Sanierungsarbeiten feierlich wieder eröffnet worden. Dafür hatte sich Prominenz im Engelsgarten versammelt.

Versammelten sich auf der Treppe des Engelshauses: (v.l.) Museumsdirektor Dr. Lars Blume, NRW- Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen, Kulturdezernent Matthias Nocke, Oberbürgermeister Dr. Uwe Schneidewind und Karin Schmitt-Promny, stellv. Vorsitzende der Landschaftsversammlung des LVR – © Ralf Silberkuhl

Oberbürgermeister Dr. Uwe Schneidewind konnte u.a. Isabell Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen begrüssen.

Auch das 10 mal 16 Meter große Banner des viebeachteten Kunst-Projektes „INSIDE OUT ENGELS“ wurde entrollt. Die Riesen-Leinwand zeigt ein Mosaik aus 200 Schwarz-Weiß-Porträtfotos. 

Den kompletten Bericht lesen Sie in der STADTZEITUNG unter folgendem Link:

https://www.die-stadtzeitung.de/index.php/2021/09/11/eroeffnungsfeier-fuer-das-sanierte-engels-haus/

 

 

 

 

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.