BuGa in Wuppertal? So nicht!

*** MUSS LEIDER AUSFALLEN *** Die Bewerbung Wuppertals für die BuGa 2031 ist umstritten. DIE LINKE.Wuppertal lädt zu einer öffentlichen Führung ein.

Die Planungen der Machbarkeitsstudie sollen das Konzept für die BuGa werden. Schon am 7. September soll der Stadtrat verbindlich über die Bewerbung für die BuGa abstimmen.

click zu mehr Infos

Wir sagen – so nicht!

Für die Partei DIE LINKE.Wuppertal lädt Sebastian Schröder, Diplom-Soziologe und Mitglied der BV Elberfeld-West, zu einer öffentlichen Führung über den Kiesberg und die Königshöhe ein.

Samstag 10. Juli 2021, 10 Uhr
Treffpunkt ist die Zeppelin-Allee, Dauer circa 2 Stunden.

Weitere Führungen über Kiesberg und Nützenberg / Kaiserhöhe folgen

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert