Klimaschutz – mit public climate school, VHS & Co

Arten- und Klimaschutz machen Spaß & Sinn. Damit gewinnen wir, alle!  Mach/t und machen Sie auch hier gerne wieder mit:

Klimaschutz zum mitmachen:


Fotos/Quelle: privat bpe

public climate school – online vom 17.-21. Mai 2021

Danke allen für die gelungene Vermittlung dieser für uns alle so wichtigen Botschaft: kein Grad weiter! keine weiteren leeren Versprechungen! Macht mit

Hier könnt ihr an Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops rund um das Thema Klimagerechtigkeit hier live auf YouTube teilnehmen! Den Stream findet ihr täglich unter https://fffutu.re/pcsYT Dabei widmen wir uns jeden Tag einer bestimmten Frage – heute: Wie sieht unsere Zukunft aus, im besten und im schlechtesten Fall? Ihr findet das gesamte Programm auf https://publicclimateschool.de/programm

  • 18.5.2021 um 18 Uhr: Students for Future der Bergischen Uni Wuppertal

Podiumsdiskussion zur Energieversorgung der Bergischen Universität Wuppertal.
Anlass ist die anstehende Ausschreibung der Stromverträge der BUW.
https://studentsforfuture.info/events/podium-energieversorgung-buw/

  • 19.5.2021 um 19 Uhr: Wenn aus dem Balkon ein Kraftwerk wird:
    Stecker-Solargeräte und die Energiewende
    für zu Hause. Wir haben es in der Hand.

Zum Abschluss der Kooperationsreihe von Klimanetzwerk Wuppertal mit der Bergischen Volkshochschule im Frühjahrssemester 2021 stellen Beate Petersen und das Team von der Bergischen BürgerEnergie-Genossenschaft e.G.. (bbeg) beim bbeg-Stammtisch im Mai das Prinzip von BürgerEnergie und Stecker-Solar vor. Damit können auch Mieter*innen und Wohnungseigentümer*innen eigenen Solarstrom produzieren und nutzen, auch wenn das Haus keine Solaranlage hat. Wie das geht und wie Steckersolar-Module uns auf dem Weg zu 100% erneuerbarer Energie weiterbringen, erfahren Sie an diesem Abend. https://bvhs.de/publ/?todo=kursdetails&kurse%5b1%5d=105561&laufendekurse=AUCH

Mach/t mit – jede Unterschrift zählt:

·       Online-Aktion „Klima-Pledge“/Klima-Versprechen: Ihre & Eure Stimme für die Zukunft

Die nächsten vier Jahre sind entscheidend, um das Ziel des Pariser Klimaabkommens einzuhalten. Passieren wird das nur, wenn wir die Bundestagswahl zu einer Abstimmung fürs Klima machen. Klima- und Umweltschutz müssen den Wahlkampf prägen! Unterstützen Sie die Online-Aktion „Klima-Pledge“ der engagierten Klimaallianz mit Ihrer Stimme und geben Sie Ihr Wahlversprechen an die Politik und die Gesellschaft ab. https://aktion.bund.net/klima-pledge

·       Online-Aktion „Hände weg“: Ihre & Eure Unterschrift für NRW-Klimaschutz

An die NRW-Landesregierung – für den Erhalt von 30 Jahre Expertise & Netzwerken: „FDP-Minister Pinkwart: Herr Minister Pinkwart: Hände weg von der EnergieAgentur​.​NRW” Jetzt unterschreiben! http://chng.it/mmLFNBd5 via @ChangeGER

highlight: Konferenz zu solar cooking/kochen… mit der Sonne

Wir widmen uns weiter der Rettung der Welt. Sie sind alle herzlich eingeladen!
Kann auch gerne international weitergeleitet werden!

  • 3*E = Eine Erfreuliche Entwicklung – für regionale Wirtschaftsförderung

https://hans-josef-fell.de/die-solarindustrie-kommt-nach-deutschland-zurueck/

Quelle: RundMail W-Nord

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.