02.12.2020

Drei Wuppertalerinnen sind in aller Munde; Wunscherfüller

Ein starker Verein, der sich für Senioren einsetzt, beschert des Senioren der Stadt Wuppertal ein schönes Weihnachtsfest.

links: Jessica Rüdiger, mitte: Nensi Saitov, rechts: Sabrina Pohlmann

Drei Wuppertalerinnen sind in aller Munde


In unserer Stadt blieben bislang Nensi Saitov, Sabrina Pohlmann und Jessica Rüdiger unscheinbar.

Seit dieser Weihnachtszeit, kennt die Wuppertalerinnen so ziemlich jeder im Tal.

Diese drei Frauen leiten einen Verein, welcher Senioren Wünsche erfüllt, die es nicht mehr so gut haben.
Dabei ist der Verein seit 2018 aktiv.

Was ist anders in diesem Jahr?
Wahrscheinlich ist es die Besonderheit, dass diese Organisation trotz Corona, diesen Senioren ein Stück weit Normalität bieten kann.

Wir sagen Danke. Danke das ihr an diese Menschen denkt und dieser Risikogruppe ein schönes Weihnachtsfest beschert.

Auch außerhalb von Weihnachten ist das Team aktiv und ermöglicht es den Senioren zu Geburtstagen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern oder zu Ostern einen lieben Ostergruß zu erhalten.

Das Jahr hat viel Geduld erfordert und dank der Wunscherfüller wurde dafür gesorgt, dass die Senioren positiv in die Zukunft blicken.

Für uns gehört der Verein und die drei Frauen dahinter zu den Menschen des Jahres 2020.

Wir werden weiterhin über Sabrina, Nensi und Jessica berichten und freuen uns über Informationen bezüglich der Bescherung.

www.wunscherfüller.org

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.