Designstudierende präsentieren Arbeiten digital

Vom 25. bis 27. November präsentieren Studierende der vier Design-Teilstudiengänge Mediendesign und Designtechnik, Design Interaktiver Medien, Design Audiovisueller Medien sowie Farbtechnik/Raumgestaltung/Oberflächentechnik ihre Arbeiten der vergangenen zwei Semester. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die diesjährige Ausstellung digital statt. Sie ist ab Mittwoch, 25. November, unter http://loop.uni-wuppertal.de zu sehen.

„LOOP 2020“: Designstudierende präsentieren Arbeiten digital

Vom 25. bis 27. November präsentieren Studierende der vier Design-Teilstudiengänge Mediendesign und Designtechnik, Design Interaktiver Medien, Design Audiovisueller Medien sowie Farbtechnik/Raumgestaltung/Oberflächentechnik ihre Arbeiten der vergangenen zwei Semester.

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die diesjährige Ausstellung digital statt. Sie ist ab Mittwoch, 25. November, unter http://loop.uni-wuppertal.de zu sehen.

Auf den Social Media-Kanälen der Ausstellungen haben Interessierte außerdem die Möglichkeit, sich mit den Studierenden auszutauschen. Die Ausstellung umfasst interaktive Arbeiten, Installationen, Fotografien, Plakate, Bücher, Filme, Animationen, Ausstellungsmodelle und Raumentwürfe.

www.loop.uni-wuppertal.de

www.instagram.com/loop.buw/

www.facebook.com/loop.buw

www.twitter.com/loop_buw

Quelle: Bergische Universität Wuppertal

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.