25.09.2020

Info Oberbürgermeister Stichwahl Wuppertal

Stichwahl am Sonntag: Wahl auch mit Personalausweis möglich

Die Stadt macht darauf aufmerksam, dass am Sonntag, 27. September, bei der Stichwahl eine Wahl vor Ort auch ohne Wahlbenachrichtigung möglich ist.

Wer wählen möchte, aber seine Wahlbenachrichtigung nicht mehr zur Hand hat, kann trotzdem in sein Wahllokal gehen. Notwendig ist dann ein Personalausweis oder Pass. Dann können die Wahlhelfer in ihren entsprechenden Listen nachsehen und die Wahlunterlagen herausgeben. Die Wahllokale sind die gleichen wie bei der Kommunalwahl am 13. September. Wer vergessen hat, wo sein Wahllokal ist, kann bei der Stadt unter der Rufnummer 563 – 2001 anrufen und sich erkundigen. Infos dazu und zu anderen Fragen rund um die Stichwahl gibt es auch online unter https://www.wuppertal.de/rathaus-buergerservice/verwaltung/wahlen/obsw.php.

Briefwahlunterlagen können auch am Sonntag noch bis 13 Uhr in die Briefkästen der Verwaltungshäuser in Langerfeld, Ronsdorf, Cronenberg, Vohwinkel, im Verwaltungshaus Elberfeld und bis 16 Uhr im Rathaus eingeworfen werden.

Quelle: Stadt Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.