22.06.2020

Atelier Atelier im Hof Backstubengalerie Glüxkunst Guido Scholz Kultur kust Ölberg Wuppertal

Kunst auf dem Wuppertaler Ölberg

Galerie und Ateliers öffnen gemeinsam

Am Samstag, den 27. Juni, öffnen die Backstubengalerie, das Atelier Sabine Kremer und das Atelier im Hof von Guido Scholz gemeinsam ihre Pforten. Von 12 bis 19 Uhr haben alle Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit einen Rundgang durch die Galerieräume und die sich daran anschließenden Ateliers an der Schreinerstraße 7 zu machen. Hierbei haben wir eine Einbahnstraßenregelung eingeführt, sodass es durch den Haupteingang hereingeht und durch den Hinterausgang heraus, erläutert Guido Scholz. Maskenpflicht, Abstandsregeln, Händedesinfektion und die regulierte Zahl der zeitgleich in den Räumen befindlichen Personen sorgen für ein sicheres Gefühl, sodass endlich wieder Kunst genossen werden kann, so Guido Scholz weiter.

Tür an Tür liegen die Backstubengalerie, das Atelier Kremer und das Atelier im Hof von Guido Scholz. ©Guido Scholz, 2020

In den Räumlichkeiten der Backstubengalerie zeigen die beiden Galeristinnen Sabine Kremer und Karin Schwertner an diesem Tag die Arbeiten von Andrea Franke (Malerei) und Judith Wohlgemuth (Skulpturen). Daran schließen sich die aktuellen Arbeiten von Sabine Kremer in ihrem Atelier an. Abgerundet wird der kleine Kulturspaziergang dann im Atelier im Hof. Hier zeigt Guido Scholz aktuelle Arbeiten mit Corona-Bezug und erläutert die Themen seiner aktuellen Kunst-Workshops.

Infos zur Backstubengalerie und der aktuellen Ausstellung gibt es unter: www.backstubengalerie.de.tl und zu Guido Scholz und seinen Kunst-Workshops unter www.glüxkunst.com

 

 

 

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.