13.04.2020

Gemeinsam gegen Corona Ode an die Freude

Gemeinsam gegen Corona – 9-Jähriger spielt „Ode an die Freude“ in 30 Metern Höhe

Als Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts hat Nachwuchs-Trompeter Manuel Kehde (9 Jahre) am vergangenen Ostersamstag um 18:30 Uhr in 30 Metern Höhe über den Dächern Nächstebrecks die Europahymne gespielt.

Die Aktion war eine Idee des Nächstebrecker Bürgervereins, die unter dem Motto „Wir stehen zusammen, Dankbarkeit gegenüber allen, die für uns da sind; Solidarität mit allen, die besonders belastet sind“ statt fand. Bei bestem Wetter am Ostersamstag hörten sich zahlreiche Anwohner des Stadtteils das Spektakel aus ihrem Garten oder vom Fenster aus an.

Sie soll nicht einmalig bleiben, so der Bürgervereins-Vorsitzende Hermann Josef Richter „Neben Dankbarkeit und Solidarität wollen wir auch unsere Zuversicht zum Ausdruck bringen, dass wir alle diese schwere Zeit gemeinsam überwinden werden.

Wir werden diese Aktion so lange jeden Samstag um 18:30 Uhr wiederholen, bis wir alle wieder in relativ ,normalen‘ Zeiten wieder leben können.“

Produktion: Alex Makarov Daniel Evers Florian Petersen

In Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Nächstebreck e.V. © 2020 WupperVideo

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.