06.02.2020

3. Ohrenöffner Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Backstage: Wer hat die Fäden in der Hand?

3. Ohrenöffner‹ des Sinfonieorchester Wuppertal am Sa. 8. Februar 2020 um 12 Uhr in der CityKirche Elberfeld; Eintritt frei!

© Gerald Hacke

Wer organisiert eigentlich im Hintergrund, dass rund 80 Orchestermusiker_innen zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit den richtigen Instrumenten und den richtigen Noten sind? Was passiert, wenn Musiker_innen erkranken, wer springt dann ein?

Burkhardt Pfläging © Dirk Sengotta

Burkhardt Pfläging vom Orchesterbüro des Sinfonieorchester Wuppertal ist gemeinsam mit dem Orchestermanager verantwortlich für Dienstpläne, Besetzungslisten, Sonderinstrumente, Bühnenanweisungen und noch vieles mehr. Was genau dazu gehört und wie man dabei den Überblick behält, das erzählt er in unserem ›3. Ohrenöffner‹. Natürlich mit der einen oder anderen lustigen Anekdote aus seinem Berufsleben. In der CityKirche Elberfeld heißt es am Sa. 8. Februar 2020 um 12 Uhr erneut: Mehr zu wissen heißt, mehr zu hören. Im einstündigen Gesprächsformat schaut Moderator Bjørn Woll hinter die Fassade des Musik- und Konzertbetriebs, um die Welt aus Tönen zu erkunden und am Ende reich beschenkt zu werden.

Der Eintritt ist frei!

Quelle: Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.