06.01.2020

Heimische Pflanzen Pflanzen des Jahres

Von der Robinie bis zum Knabenkraut

Beim NaturTreff am Nachmittag geht es am 17.01.20 um die Pflanzen des Jahres 2020. Überwiegend einheimische, aber auch Neophyten sind Thema der abwechslungsreichen Veranstaltung.

Viele Organisationen benennen „Pflanzen des Jahres“, so z.B. die Stiftung Naturschutz Hamburg den Fieberklee als „Blume des Jahres 2020“ u.v.a. Dieser und anderen Pflanzen des Jahres wie der Robinie als „Baum des Jahres“ und dem Breitblättrigen Knabenkraut als „Orchidee des Jahres“ widmet sich der NaturTreff am Nachmittag , der am Freitag, dem 17.01.2020, um 15:00 Uhr in der Natur-Schule Grund stattfinden wird. Es bietet sich ein buntes Kaleidoskop interessanter Arten wie auch vielfältiger Gründe, warum eine Pflanze zur „Pflanze des Jahres“ wird.

Aktuelle Stellenangebote:

Der NaturTreff am Nachmittag unter Leitung des Biologen Jörg Liesendahl richtet sich in erster Linie an Damen und Herren im Alter 50+, aber natürlich sind auch jüngere TeilnehmerInnen herzlich willkommen.

Ort der knapp zweistündigen Veranstaltung ist die Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund. Die Teilnahme kostet 6,- Euro p.P.
Um Anmeldung wird gebeten: 02191 3748239 oder info@natur-schule-grund.de

Fieberklee, BlüteFieberklee, Blüte

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.