20.12.2019

Stichwahl Oberbürgermeisterwahl DIE LINKE Wuppertal

LINKE begrüßt Urteil zur Stichwahl

Das Urteil des NRW-Verfassungsgerichtshofs, dass die Abschaffung der Stichwahlen verfassungswidrig ist,

stellt eine herbe Niederlage für die schwarz-gelbe Landesregierung und Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) dar.

Die der schwarz-gelbe Mehrheitskoalition im Landtag hat einen starken Dämpfer bekommen. DIE LINKE in Wuppertal sieht sich bestätigt, bei den kommenden Kommunalwahlen mit einer eigenen Kandidatin bzw. einem Kandidaten ins Rennen zu gehen, um linke Politik, gute Konzepte und bessere Inhalte zur Wahl zu stellen“, stellt Susanne Herhaus, Kreissprecherin der LINKEn Wuppertal, fest.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.