27.11.2019

Der Geizige Wuppertaler Bühnen

Ins Neue Jahr mit den Wuppertaler Bühnen

Einen guten Start ins Jahr 2020 bescheren die Wuppertaler Bühnen mit Vorstellungen von Oper, Schauspiel und Sinfonieorchester

 

Aktuelle Stellenangebote:

STADTHALLE
© Lars Langemeier

Das Jahresende naht und die Wuppertaler Bühnen präsentieren nicht nur ein attraktives und besinnliches Programm zur Weihnachtszeit, sondern bringen auch kulturelle Glanzlichter zum Auftakt ins Neue Jahr auf die Bühne.

Beim Sinfonieorchester Wuppertal beginnt das Jahr 2020 am Mi. 1. Januar um 18 Uhr in der Historischen Stadthalle Wuppertal mit »La dolce vita«. »Felice anno nuovo! – Frohes neues Jahr!« tönt es am Neujahrstag vom Johannisberg. Das Sinfonieorchester Wuppertal und Generalmusikdirektorin Julia Jones nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalisch-schwungvolle Reise nach Italien. Dabei sorgen Werke unter anderem von Johann Strauss (Sohn), Giuseppe Verdi, Franz Schubert und Felix Mendelssohn Bartholdy für beste Unterhaltung. Noch gibt es Tickets!

An Silvester öffnen die Wuppertaler Bühnen die Türen für Vorstellungen von Molières ›Der Geizige‹ um 16 Uhr und um 20:30 Uhr im Theater am Engelsgarten. In der Komödie um die Familie Harpagon dreht sich alles ums Geld und die Frage nach vernünftiger Sparsamkeit oder krankhaftem Geiz: Die Dienstboten verschleudern es bei der Haushaltsführung, die Kinder hegen kostspielige Heiratspläne und Harpagon müht sich nach Kräften, das Budget zusammenzuhalten.

Der Geizige
c) Uwe Schinkel

Für die Vorstellungen von ›Der Geizige‹ gibt es noch Restkarten. Die Rockoper ›Jesus Christ Superstar‹ ist am Silvesterabend bereits ausverkauft. Im Anschluss an die Silvestervorstellungen kann das Publikum gemeinsam mit den Künstler_innen der Wuppertaler Bühnen im Kronleuchterfoyer bei einer Silvesterparty auf das Neue Jahr anstoßen und zu den schmissigen Rhythmen von der Band ›Giant Steps‹ das Tanzbein schwingen. Die Wuppertaler Bühnen freuen sich darauf, gemeinsam mit zahlreichen Wuppertalerinnen und Wuppertalern schöne, freudvolle und besinnliche Festtage zu feiern.

Tickets sind bei der KulturKarte erhältlich: Kirchplatz 1, 0202 563 7666, www.kulturkarte-wuppertal.de

Weitere Informationen zu Terminen finden Sie auf unserer Website: www.wuppertaler-buehnen.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.