26.11.2019

Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal Bildungspartnerschaft Zeitzeugen

Zum Gedenken an den Zeitzeugen Herbert Cohnen

Ein Nachmittag für SchülerInnen und LehrerInnen

Termin: Mittwoch, 27. November 2019, 15.00 Uhr

Aktuelle Stellenangebote:

Ort: Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal

Herbert Cohnen

 

Herzliche Einladung an die Medien!

Der 27. November 1923 war der Geburtstag unseres langjährigen jüdischen Zeitzeugen Herbert Cohnen, der am 31. August 2018 an den Folgen eines Unfalls gestorben ist. Er liebte es, mit Jugendlichen zusammen zu sein und ihnen aus seinem schwierigen Leben zu erzählen, und wenn er in eine Schule zum Zeitzeugengespräch eingeladen wurde, blühte er auf und scheute keine Mühe, trotz seines hohen Alters und seiner Körperbehinderung.

Auch künftig werden wir uns mit LehrerInnen und SchülerInnen am 27. November bei Kaffee und Kuchen treffen, uns gegenseitig informieren und austauschen.

Unsere aktuell fünf Partnerschulen sind erinnerungskulturell in besonderer Weise aktiv: Sie führen Projektkurse durch, machen Exkursionen an Orte der Verbrechen, gestalten Mahnmäler und Gedenkveranstaltungen und anderes. In diesem Jahr werden zwei der Verträge verlängert, die die Partnerschaft mit der Begegnungsstätte besiegeln: mit der Gesamtschule Barmen und mit der Alexander-Coppel-Gesamtschule.

 

Wir laden die VertreterInnen der Medien sehr herzlich zu dieser offiziellen Unterzeichnung ein.

 

Kontakt:

Dr. Ulrike Schrader, T 0202-563.2843

E info@alte-synagoge-wuppertal.de

 

www.alte-synagoge-wuppertal.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.