06.11.2019

Diskussion Google Kontakthof Wuppertal

Europas Antwort auf Google, Facebook und Co.?

Lesung & Diskussion mit Johannes Hillje und Helge Lindh am 19.11.2019, 19:00 Uhr im Kontakthof

Gemeinsam mit dem Autor, Politik- und Kommunikationsberater Johannes Hillje lädt der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete Helge Lindh am 19. November 2019 um 19:00 Uhr zu einer Lesung aus dem Buch „Plattform Europa“ mit anschließender Diskussion ein. Facebook, Instagram, Google, Whatsapp. Europa scheint bisher keine überzeugende Antwort auf die Übermacht der großen Digitalkonzerne zu finden, obwohl die Defizite hinsichtlich Hetze, Datenschutz und Monopolstellung offensichtlich sind. Der Autor Johannes Hillje beschreibt in seinem Buch „Plattform Europa“ einen Gegenentwurf: Ein digitales, öffentlich finanziertes und gemeinwohlorientiertes Netzwerk: ein virtueller Ort für Nachrichten, Unterhaltung oder Dienstleistungen, aber auch Bildung, europäische Bürgerinitiativen und den Austausch unter Menschen in Europa. Welche Rahmenbedingungen müssen dafür gestellt werden? Welche Rolle kann das Europäische Parlament einnehmen? Wie können Europas Bürger*innen das Projekt unterstützen?

Aktuelle Stellenangebote:

Über diese Fragen möchten Hillje und Lindh am Dienstag, 19. November 2019 ab 19:00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) im Kontakthof Wuppertal (Genügsamkeitsstr. 11) zusammen mit dem Publikum diskutieren. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Willi-Eichler-Akademie statt und ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

 

Weitere Informationen:

www.johanneshillje.de

www.web-koeln.de

www.helge-lindh.de

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.