22.10.2019

Extinction Rebellion Wuppertal Infoabend Klimakrise

Infoabend Klimakrise: Aufstand oder Aussterben?

Warum wir für das (Über)Leben rebellieren. Vortrag über die Klimakrise, das Artensterben und den friedlichen zivilen Ungehorsam. Gastgeber: Extinction Rebellion Wuppertal

Foto: Extinction Rebellion Wuppertal

Aktuelle Stellenangebote:

 

Wir stehen an einem entscheidenden Punkt in der Geschichte der Menschheit. Die Erderwärmung schreitet mit erschreckender Geschwindigkeit voran und die Konsequenzen sind überall auf der Welt deutlich sichtbar und spürbar. Die verheerenden Brände in der Arktis und im Amazonasgebiet sind die offensichtlichsten Signale, aber auch das Baumsterben und die außerordentlichen Hitze- und Dürreperioden hierzulande zeigen, dass die Klimakrise nicht mehr in der Zukunft liegt. Als Folge der Erhitzung, aber auch der generellen Ausbeutung des Planeten durch die Menschen, droht unser Ökosystem zu kollabieren: Eine Million Arten sind wegen des menschlichen Einflusses auf das Ökosystem bereits vom Aussterben bedroht – so viele wie nie zuvor.
Unser aller Überleben ist akut bedroht, wenn wir so weiter machen wie bisher: Artensterben und Klimakatastrophe bedrohen die Existenz allen Lebens auf diesem Planeten. Seit Jahrzehnten ignorieren unsere Regierungen die wissenschaftlichen Tatsachen. Um unser Überleben zu sichern, müssen wir alle aktiv werden. In diesem Vortrag sprechen wir über den aktuellen Stand der Klima- und ökologischen Katastrophe und was wir dagegen tun können. 

Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.