17.10.2019

Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal Deserteure Deserteursdenkmal Ronsdorf Ronsdorfer Stadtgarten Stadtrundgang

Park der Erinnerung

Eine Führung durch den Ronsdorfer Stadtgarten

Termin: Sonntag: 20.10.2019, 15 Uhr

Aktuelle Stellenangebote:
Ort: Stadtgarten Am Grünen Streifen, Wuppertal-Ronsdorf
Leitung: Dr. Ulrike Schrader
Am Sonntag, 20.10.2019, veranstaltet die Begegnungsstätte Alte Synagoge eine Führung durch den Ronsdorfer Stadtgraten. Der Stadtgarten „Am Grünen Streifen“ dient den Menschen des Stadtteils seit 1929 als Ort der Ruhe und der Erholung. Aber was auf den ersten Blick gar nicht auffällt: Diese Grünanlage im Süden der Ronsdorfer Mitte ist auch ein „Park der Erinnerung“. Seit dem Jahr 1930 wurden hier mehrere Denkmäler errichtet, die sich auf sehr unterschiedliche Weise einem Thema widmen: Krieg und Frieden. Vom klassischen Ehrenmal für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs bis hin zum jüngsten – einer Installation für die in Ronsdorf erschossenen Wehrmachtsdeserteure – berühren alle Gedenkzeichen die Frage, wie der Opfer der Kriege zu gedenken sei und welche Mahnung die Katastrophe der Kriege den späteren Generationen erteilen sollte.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich willkommen.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.