10.10.2019

2019 Bergisches Land Bibliothek Bildung Familie FDP Hafke Kinder Kultur Landespolitik Landtag Lesen Marcel Hafke NRW Öffnungszeiten Wuppertal

Hafke: Sonntagsöffnung für Bibliotheken – Chance für Stadt Wuppertal

Der Landtag hat das "Bibliotheksstärkungsgesetz" einstimmig verabschiedet.

Das von CDU und FDP eingebrachte Gesetz modernisiert die Aufgabendefinition von kommunalen Bibliotheken im Kulturfördergesetz und ermöglicht ihnen die Sonntagsöffnung. Marcel Hafke, Wuppertaler Abgeordneter und stellvertretender Vorsitzender der FDP-Fraktion im Landtag: „Die Neuregelung ist eine echte Chance für Einrichtungen wie die Wuppertaler Stadtbibliothek, die eigene Rolle noch zeitgemäßer zu fassen.“

Aktuelle Stellenangebote:

„Bibliotheken haben sich gewandelt. Heute sind sie niedrigschwellige Begegnungsorte mit hoher Aufenthaltsqualität und vielfältigen Lernangeboten. Als „Dritte Orte“ bieten sie Raum für kulturellen Austausch über die Generationen hinweg, sind herausragende Orte der Bildung und der Integration. Damit stehen sie in einer Reihe mit Museen, Theatern und Kinos. Anders als diese Kultureinrichtungen durften Bibliotheken aber bislang sonntags nicht öffnen. Neben einer modernen Funktionsbeschreibung machen wir nun den Weg für die Sonntagsöffnung frei. Die Bibliotheken können nun sonntags gerade jungen Familien und Berufstätigen Räume und attraktive Programme anbieten.“

Mit Blick auf Wuppertal betont Hafke: „Die Wuppertaler Stadtbibliothek ist bereits heute eine moderne Einrichtung. Mit den nun geschaffenen, neuen Rahmenbedingungen bin ich zuversichtlich, dass das bestehende Angebot ganz im Sinne der Bürgerinnen und Bürger weiter ausgebaut werden kann.“

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.