23.03.2010

Café Ada Graeff & Heinrich Luisenstrasse Musik Ostern Theater Wuppertal

THE JAM GOES ON!

Grosse Gala von und mit Graeff und Heinrich – The Bookery that jams! Vor 20 Jahren startete die Buchhandlung Graeff & Heinrich für einige Jahre ihre furiosen Geschäfte. Jetzt erklingt der Claim der Bookery von neuem: »Hört auf zu Lesen!«; hört, seht, trinkt und tanzt auf der rauschenden Gala von Graeff & Heinrich und dem Verlag Das Fünfte Tier im Café Ada in der Wiesenstrasse!

Vor 20 Jahren, am 7. April 1990, eröffneten drei launige Geschäfte im Luisenviertel: Die Buchhandlung Graeff & Heinrich, die Galerie Industria und der Plattenladen Groove Attack begannen zeitgleich, die lokale Kulturgeschichte zu beleben. Alle drei Läden entwickelten sich fort – im wahrsten Sinn des Wortes: Es gibt sie schon lange nicht mehr.

Für Mitch Heinrich und Max Christian Graeff haben die kurzen, aber furiosen Jahre als Buchhändler, Antiquare und Verleger das Leben verändert und verschiedene Wege durch die Wörterwelten eröffnet. Beide schreiben oder verlegen Bücher und Platten, veranstalten Lesungen und machen Musik, arbeiten als kulturelle Tagelöhner – und fragen sich in gutmütigem Rückblick: Years after all of this – still crazy? Beunruhigende Antwort: Absolut!

Morl_PR07_FL001_kl_small

The jam goes on: Noch immer nicht berühmt. Noch immer nichts gelernt. Wie immer blank, laut und ungeduldig. Nicht immer noch in Wuppertal – aber noch immer gemeinsam auf der Bühne.

»Hört auf zu Lesen!« lautete der markante Claim der Bookery, und jetzt erklingt er von neuem: Hört auf zu Lesen; kommt zum Hören, Sehen, Trinken und Tanzen ins Café Ada in die Elberfelder Wiesenstrasse! Graeff & Heinrich veranstalten – unterstützt vom Schweizer Verlag Das Fünfte Tier und Freunden – einen rauschenden Gala-Abend mit vollem Programm!

Kurze und deftige Lesungen von Graeff & Heinrich und weiteren Autoren, das neue Improrock-Trio EHR (Eugen Egner, Mitch Heinrich und Dietrich Rauschtenberger), Büchertisch und grosse Tombola, dann die spektakuläre Buchpremiere des »SKOLA-Magazin Nr. 1« fünfzehn Jahre nach dem angekündigten Erscheinungstermin, Überraschungsgäste, und dann endlich »Die Morlocks« aus Luzern, älteste Schülerband der Schweiz, mit einer anstrengenden Doppelstunde Grannypunk, Confusion und Sauvagerock! Anschliessend Turbodisko mit den DJs Felice und Pizza-Quattro-Staggioni bis tief in die Nacht …

Samstag, 3. April

THE JAM GOES ON … 20 Jahre Graeff & Heinrich!

Tür: 20 Uhr, Beginn 20.30 Uhr

Café Ada, Wiesenstrasse 6

Eintritt 8 Euro, ermässigt 10 Mark.

www.cafeada.de

www.dasfuenftetier.ch

www.myspace.com/diemorlocks

>> Informationen und Rückfragen: graeffundheinrich@gmx.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.