09.09.2019

Fotopreis-Highlights: „Momente in Wuppertal“

Ausstellung in der Hauptbahnhofs-Mall!


Jan Vetter (Ley&Wiegandt) moderierte die Jury-Sitzung

Aktuelle Stellenangebote:

Seit fünf Jahren gibt es den Wuppertaler Fotopreis. Ausgerichtet von der Wuppertaler Rundschau, der Volksbank im Bergischen Land und dem Druckhaus Ley&Wiegandt.

Eine hochkarätig besetzte Jury beschäftigt sich jährlich intensiv mit der Frage nach der Qualität der Einreichungen, der Zielsetzung des Wettbewerbs und den Kriterien für die Bewertung. Immerhin muss die Auswahl in seiner Zusammensetzung ein positives Bild unserer Stadt vermitteln und in zwölf überzeugenden Einzelmotiven einen attraktiven Kalender füllen. Hinzu kommt die Auswahl der Bilder, die mit dem ersten, zweiten und dritten Preis noch einmal gesondert ausgezeichnet werden.


Eine starke Mannschaft: Initiatoren und Jury (Einigkeit macht stark!)

Dass es hier auch unter den Jury-Mitgliedern zu lebendigen Diskussionen kommt, versteht sich von selbst. Gibt es doch unterschiedliche Anforderungen, Sichtweisen, Zielsetzungen, Erfahrungswerte, Interpretationen und Geschmacksvarianten.

Umso höher sind die sind die Ergebnisse zu bewerten, auf die die Jury sich letztlich immer einigen konnte. Sie prägt das hohe Niveau des Wettbewerbs und die Qualität der Kalender, die sich einer zunehmenden Beliebtheit erfreuen.

Freuen wir uns also auf den Kalender 2020 mit Bildern des Wuppertaler Fotopreises 2019 „Momente in Wuppertal“.
Die Preisverleihung ist am 8.10.2019 im Druckhaus Ley & Wiegandt.
Eine großformatige Ausstellung der Fotopreis-Highlights aus diesem und den Vorjahren wird am 9.10.2019 um 17:00 Uhr in der neuen Mall des Hauptbahnhofs Wuppertal eröffnet.

WOW! WUPPERTAL!
Die Erlebnisstadt mit der Schwebebahn.

 


PS.:
Im Rahmen unserer ATELIERHAUS-Ausstellung
„Bilder:Sprache“ – Fünf Jahrzehnte Fotografie von Wolfgang Schreier –
werden wir das Thema „Fotografie zwischen „Kitsch und Kunst“
in unserer Reihe Künstlergespräche aufgreifen.

Die Einladung kommt im Oktober.

Bleiben Sie gespannt!

Ausstellungen ATELIERHAUS

 

 

Weitere Informationen:

NotizBlog ATELIERHAUS

wuppertaler rundschau -Teilnahmerekord beim Wuppertaler Fotopreis

FACEBOOK Vok Dams ATELIERHAUS

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.