23.03.2010

Agentur für Arbeit Ausbildungsstellen BiZ Martin Klebe Vermittlungsnachmittag

Azubis gesucht! Vermittlungsnachmittag am Donnerstag im BiZ

Agentur für Arbeit Wuppertal bietet auf Vermittlungsnachmittag am Donnerstag, 25. März die noch freien Ausbildungsstellen für dieses Jahr an

Die Agentur für Arbeit Wuppertal lädt alle Jugendlichen, die noch eine Ausbildungsstelle für dieses Jahr suchen, zum Vermittlungsnachmittag am Donnerstag, 25. März ins Berufsinformationszentrum (BiZ) ein. Von 15 bis 17.30 Uhr können Besucher sich im BiZ über freie Ausbildungsstellen informieren. Diese werden auf Pinnwänden angeschlagen. Außerdem stehen Berufsberater und Vermittler für Fragen zur Verfügung und händigen in Kurzgesprächen auch passende Stellenvorschläge aus.

Am Donnerstag dreht sich im BiZ alles um die noch freien Ausbildungsstellen.Am Donnerstag dreht sich im BiZ alles um die noch freien Ausbildungsstellen.

Martin Klebe, Chef der Agentur für Arbeit Wuppertal rät Jugendlichen, die jetzt noch eine Ausbildungsstelle suchen, sich nicht nur auf einen Traumberuf festzulegen: „Wer auch Alternativen in anderen Berufen und Nachbarstädten prüft, hat viel bessere Chancen auf eine Ausbildungsstelle. Die Osterferien bieten wieder eine gute Gelegenheit, um in Betrieben ein Praktikum zu absolvieren. Wer dort zeigt, was er kann, verbessert ebenfalls seine Chancen.“

Auf dem Vermittlungsnachmittag gibt es Ausbildungsstellen aus allen Branchen. So werden in Wuppertal aktuell beispielsweise noch Ausbildungsstellen für Fachleute für Systemgastronomie, KFZ-Mechatroniker, Friseure, Dachdecker, Gas- und Wasserinstallateure, Gesundheits- und Krankenpfleger, Rechtsanwaltsfachangestellte, Verkäufer, Alten- und Krankenpfleger, Bürokaufleute, Versicherungskaufleute, Zahnarzthelfer und Industriekaufleute gesucht.

 Wer sich über die aktuellen Stellen informieren und gleich mit einem Vermittler oder Berufsberater sprechen möchte, kann am Donnerstag, 25. März ohne Termin von 15 bis 17.30 Uhr in das BiZ der Agentur für Arbeit Wuppertal in die Hünefeldstraße 10 a kommen.

Wer statt der Kurzgespräche auf dem Vermittlungsnachmittag lieber ein ausführliches Beratungsgespräch in der Berufsberatung führen möchte, kann den Termin dafür unter der Servicenummer 01801 555 111 * vereinbaren.

 * Festnetzpreis 3,9 Cent pro Minute. Mobilfunkpreise höchstens 42 Cent pro Minute.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.