04.04.2019

Jüdische Kulturtage Rhein-Ruhr 2019

07.04. um 17:00 Uhr CityKirche Gemarke Barmen Nova Antiqua und Masel Tov

Aktuelle Stellenangebote:

Auf dem diesjährigen Programm des Kammerchores Nova Antiqua steht die Jazzmesse von Johannes Matthias Michel aus dem Jahre 2011. Es handelt sich um eine Vertonung des lateinischen Messetextes und des Pater Noster in 21 selbstständigen Sätzen, die in unterschiedlichen Jazzstilen komponiert wurden: Von der Jazzballade über Bright Swing und Fast Swing bis zu Latin und Bossa Nova, auch experimentelle Abschnitte mit Sprechchor und Vokalimprovisationen sind dabei.

Der Kammerchor Nova Antiqua wurde 1992 von 15 jungen Chorsängerinnen und -sängern aus Wuppertal gegründet. Seit November 2009 singt „Nova Antiqua“ unter der Leitung von Rokella Rachel Verenina, die auch „Masel Tov“, den Chor der Jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal, einen der besten Jüdischen Chöre in Deutschland, führt.

Rokella Rachel Verenina, eine gebürtige Jüdischen Ukrainerin (Odessa), lebt und arbeitet seit mehr als 20 Jahren in Wuppertal . Ihre Fachausbildung hat sie 1978 in der ehemaligen UdSSR als Musikwissenschaftlerin (Musiktheorie) und Komponistin und später 1988 an Odessas Musikhochschule als Diplom- Chordirigentin abgeschlossen.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.