14.03.2010

GRÜNE wählten neuen Parteivorstand

Die Jahreshauptversammlung von Bündnis 90/DIE GRÜNEN Wuppertal wählte am 13.03.2010 einen neuen Parteivorstand für das laufende Jahr.

Gruene_Logo_gru¦ên_RZ

Als Parteisprecher wurde Martin Möller gewählt, der mit seinen Stellvertreterinnen Nadja Shafik und Annette Stratmann-Stock sowie dem Kreiskassierer Marcus Kilian den geschäftsführenden Vorstand bilden. BeisitzerInnen bleiben Monika Biskoping und Raimond Klitsch. Neu dabei sind die BeisitzerInnen Janine Bruchmann (Grüne Jugend) und Thorsten Kilian-Diekmann.

Michael Hohagen, der nach fast zehn Jahren als Parteisprecher sein Amt frühzeitig zur Wahl stellte, blickte in seiner Rede zufrieden auf die Entwicklung der letzten Jahre zurück. Drei erfolgreiche Wahlen in 2009 und die stetig wachsende Anzahl an Mitgliedern machten ihm die Entscheidung leicht, die Parteiführung zum jetzigen Zeitpunkt in neue Hände zu geben.

Mit Blick auf das desolate Bild, das die derzeitige schwarz/gelbe Landesregierung abgibt, schwor der neue Parteisprecher Martin Möller die Versammlung auf einen rein GRÜNEN Kurs für den Landtagswahlkampf ein: „Die Klientel-Politik der sozialen Ungerechtigkeit und der überholten, dogmatischen Vorstellungen in der Bildungspolitik muss nach der Landtagswahl ein Ende haben. Wir wollen den ökologisch-sozialen Politikwechsel in NRW und werden dafür bis zum 9. Mai gemeinsam werben und kämpfen.“

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.