11.09.2018

Bürgerverein Hahnerberg-Cronenfeld Bürgerverein Küllenhahn Bürgerverein Sudbürger CHBV Cronenberg Cronenberg will mehr! Cronenberger Heimat- und Bürgerverein Die Cronenberger Hauptstraße Oberbürgermeister Ortskernplanung Petition Stadt Wuppertal

„Die Cronenberger“ starten Online-Petition zu Ortskern-Plänen

Angelehnt an die Ortskernplanung von 2003 soll unter anderem die Hauptstraße in der Cronenberger Ortsmitte verkehrlich entlastet sowie fußgänger-, fahrrad- und behindertenfreundlicher umgestaltet werden.

Aktuelle Stellenangebote:

Im Frühsommer stand Cronenberg auf: Auf Anregung des Cronenberger Heimat- und Bürgervereins (CHBV) und der Initiative „Cronenberg will mehr!“ wurde ein Forderungs-Katalog für die Ortsmitte aufgestellt. Angelehnt an die Ortskernplanung von 2003 wurde unter anderem vorgeschlagen, dass die Hauptstraße in der Ortsmitte verkehrlich entlastet sowie fußgänger-, fahrrad- und behindertenfreundlicher umgestaltet werden soll (die CW berichtete mehrfach).

Dem Forderungskatalog schloss sich ein breites Bündnis an: Ob Bezirksvertretung, Gemeinden, Einzelhändler, die Bürgervereins-AG „Die Cronenberger“ oder auch die Gemeinschaft Cronenberger Unternehmen (GCU) – eigentlich überall im Dorf stießen die Vorschläge für die Ortsmitte auf Zustimmung. Wie berichtet, positionierte sich jüngst auch die FDP im Rat dafür.

Entsprechend zuversichtlich wurde der Ortsmitte-Katalog ins Rathaus Barmen geschickt, nach Ende der Sommerpause werden sich in den kommenden Wochen nun die entscheidenden Gremien damit beschäftigen. Cronenberg legt derweil aber nicht die Hände in den Schoß und harrt hoffend dem Votum von Rat & Co., das Dorf macht Druck: Um seiner Forderung eine noch breitere Unterstützung zu verschaffen, haben die Cronenberger Bürgervereine und „Cronenberg will mehr!“ eine Online-Petition gestartet.

Zum analgogen Unterschreiben: Listen auch im Dorf

Unter wupper.link/cronenberg läuft seit Donnerstag, 6. September 2018, auf der Internet-Plattform „Change.org“ eine Online-Petition: Nach dem Vorbild der überaus erfolgreichen Bürgerbüro-Petition des damaligen Cronenberger SPD-Vorsitzenden Oliver Wagner erhoffen sich CHBV und „Cronenberg will mehr!“ viele Unterschriften für ihre Ortsmitte-Pläne – und damit Rückenwind gegenüber der Stadt.

Damit sind nun die Bürger in Cronenberg am Zug: Wer sich ebenso Veränderungen in der Ortsmitte wünscht und die Anstrengungen dazu unterstützen möchte, den rufen die Bürgervereine, die Initiative „Cronenberg will mehr!“ & Co. eindringlich auf, die Online-Petition zu unterschreiben – das kostet gerade einmal ein paar Klicks!

Wer nicht im Internet unterwegs ist, kann die Petition dennoch unterzeichnen: In vielen Dörper Geschäften liegen Unterschriftenlisten aus, in die man sich eintragen kann – so auch in der CW-Geschäftsstelle in der Kemmannstraße 6!

» Dieser Artikel ist zuerst in der Cronenberger Woche erschienen.

Cronenberger Woche: Mit 16.000 Exemplaren die auflagenstärkste Wochenzeitung für Cronenberg und die obere Südstadt

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.