03.07.2018

AWUG 2018 Bedingungsloses Grundeinkommen Götz Werner NANK e.V. Sommerfilm wandelgarten

Einladung zum Sommerfilm im Wandelgarten

Sommer im Tal - ein guter Zeitpunkt für den nächsten Sommerfilm iim Wandelgarten Luisentsraße 110 am kommenden Freitag. Umsonst und draußen!

Sommerfilm im Wandelgarten 
Herzliche Einladung zu Film und Diskussion
am Freitag, 06.07.2018 ab ca. 21 Uhr
im Wandelgarten Luisenstr. 110 in 42103 Wuppertal

Die Stadt ist unser (Wandel)Garten – gemeinsam träumen und handeln!

Aktuelle Stellenangebote:
Der 1,5 Stunden lange Dokumentarfilm aus 2017 stellt verschiedene Aspekte zum Grundeinkommen vor und zeigt Handlungsalternativen auf.

Komm, komm Grundeinkommen…

Im Film interviewt wird auch Götz Werner, der Gründer  der DM-Drogeriemärkte. Götz Werner war im Frühjahr zu Gast in der Diakoniekirche, wo er nicht nur auf „seinen Ausbildungsbetrieb“ in Wuppertal Bezug nahm, sondern sich auch klar für das Bedingungslose Grundeinkommen ausgesprochen hat.

Herzliche Einladung zur Diskussion

 Bedingungsloses Grundeinkommen

Was ist darunter zu verstehen? Wie könnte eine Gesellschaft mit Bedingungslosem Grundeinkommen funktionieren? Würden wir ohne die tägliche Verrichtung einer Erwerbsarbeit faul vor dem Fernseher verkümmern oder würden wir, frei von zeitraubenden Zwängen, ganz neue kreative und gemeinnützige Energien entwickeln?

In der Dokumentation „Free Lunch Society“ beschäftigt sich Filmemacher Christian Tod mit den Möglichkeiten und Hintergründen des Bedingungslosen Grundeinkommens, das vor wenigen Jahren noch als völlige Utopie galt, inzwischen aber immer mehr Fürsprecher gewinnt. Christian Tod spricht mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft über die Gründe für das Zerbrechen der Mittelschicht und mögliche Lösungsansätze – eben auch das Grundeinkommen, dessen Idee er rund um den Globus nachspürt.

Neue Arbeit Neue Kultur    ©bea via CN

AWUG-2018: GArtenvielfalt – Die Stadt ist unser Garten   

Bei Regen
Sophienkirche, Sophienstr. 39 in 42103 Wuppertal

Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

PM von Wandelgarten, Wandelkino & Netzwerk Wuppertals Urbane Gärten

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.