22.06.2018

ITALIEN Juli/August

Italien 7-8- Doppel-Sommerheft

Diesmal geht es unter Anderem um Gauland und ob da noch was geht und um Uwe Becker im Land der Träume

 

Liebe Leser, liebe Lesebrillen!

Mit der hier vorliegenden ITALIEN Ausgabe verabschieden wir uns in die verdiente Sommerpause. Im Juli erholen wir uns, und starten Mitte August wieder mit der Produktion unserer September-Ausgabe. Eine etwas längere Pause als nur einen Monat, empfahl der Deutsche Kulturrat kürzlich der ARD und dem ZDF: Ein Jahr lang sollten keine Talkshows gesendet werden, damit die verantwortlichen Redaktionen ihre Themenauswahl überarbeiten können – immer nur „Islam“ und „Flüchtlinge“ ist zu mager, und hätte zur Folge gehabt, dass die AfD aktuell als stärkste Oppositionspartei im Bundestag sitzt. Kürzlich träumte ich, ich hätte seit 2015 als einziger Gast in jeder Talkshow gesessen, und daher wäre meine Partei Die PARTEI in Regierungsverantwortung gekommen.

Mein ITALIEN-Kollege Jorgo Schäfer wäre Bundesminister für Flaschenbier und Pizza Popel (mit Kapern). Der Europaabgeordnete der Partei, Martin Sonneborn, würde zum Bundespräsidenten ernannt, und ich selber zum Bundeskanzler. Jörg Heynkes wurde von mir zum höchsten Bundesrichter für besonders freche Umweltschweine ernannt, und leitete mit scharfer Zunge und harter Hand einen Indizienprozess gegen VW, Mercedes und Opel.

Alle Angeklagten mussten für 50 Jahre ins Gefängnis. Zwei Jahre später gerät Heynkes’ selbstfahrendes Auto außer Kontrolle und rast mit ihm unaufhaltsam im Kreis, bis der gesamte Strom der ganzen Welt alle ist, und auch keiner mehr neuen Strom produzieren möchte, weil das Ende nicht nur naht, sondern bereits da ist. LOL!

Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Sommer!

Herzlichst, Uwe Becker

(Bundeskanzler von Unterbarmen)

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.