27.04.2018

Industrialisierung Langerfeld Stadtführung stadtgeschichte

Industriedorf an der Grenze zu Westfalen: Langerfeld

Historischer Stadtspaziergang mit Frank Khan

Langerfeld war ein Grenzdorf zwischen der Grafschaft Mark und dem Herzogtum Berg. In der Zeit der Frühindustrialisierung profitierte das expandierende Industriedorf durch die Nähe zu Barmen und durch seine Bedeutung als Verkehrsknoten. Infrastrukturelle Modernisierung, Textilgewerbe und Wasserwirtschaft spielten in der Entwicklung der Gemeinde, die 1922 gegen heftigen Widerstand zu Barmen kam, eine zentrale Rolle. Und es gab einen Flugplatz…

Aktuelle Stellenangebote:

Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Eintritt: 5.00 EUR

Ort: Treffpunkt Mahnmal Langerfelder Markt

Zeit: Sonntag, 6. Mai, 13:30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.