07.03.2010

bergischer müllsammeltag wuppertal picobello

Stadt sucht noch Wupperputzer

Für die Aktion „Wuppertal picobello“ am Samstag, 20. März sucht die Stadtverwaltung noch kurzentschlossene Wupperputzer, die das Wupperufer von Müll befreien.

bergischer_muellsammeltag

Handschuhe und Müllsäcke werden vom städtischen Eigenbetrieb Straßenreinigung (ESW) gestellt und können bis Freitag, 19. März, beim ESW am Klingelholl abgeholt werden. Am Samstag, 20. März, wird das Material außerdem zwischen 9.30 und 11.00 Uhr an der Kluse ausgegeben. Dort ist auch der „picobello-Button“ erhältlich, der am Samstag zur freien Fahrt im Stadtgebiet berechtigt.

8.782 Freiwillige haben sich bereits für den stadtweiten Frühjahrsputz angemeldet. Damit wurde die Zahl der Aktiven vom Vorjahr bereits übertroffen. Die Teilnehmer können an Gewinnspielen teilnehmen und Zoo- oder Kinokarten gewinnen.

Als Dank an alle Helfer wird es von 12.30 bis 14.00 Uhr an der Kluse wieder eine Party geben. Unterstützt wird „Wuppertal picobello“ vom ESW, der Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) und vom Wupperverband.
____________________
Anmeldeformular
Informationen zum Bergischen Müllsammeltag

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.