14.12.2017

Bergische Universität Wuppertal Kultur Veranstaltungen

Chanukka – Gemeinsam Kulturen (er-)leben

Am Montag, den 18.12. ab 18 Uhr, feiert der AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) der Bergischen Universität gemeinsam mit der jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal Chanukka auf der AStA-Ebene.

Die Idee entstand durch einen Austausch mit der jüdischen Gemeinde und dem Gedanken, dass andere religiöse Gruppen bereits auf dem Campus vertreten sind. Dieser Leerstelle wollte der AStA einen Raum geben. Ziel der Veranstaltung ist es, einen Austausch zwischen der Studierendenschaft und andere Interessierten und der jüdischen Gemeinde zu ermöglichen. Ein Rabbiner wird die Feier leiten und zusätzlich erklären, warum Juden und Jüdinnen* dieses Fest feiern und wie solch eine Feier abläuft.
Neben dem zeremoniellen Teil wird es auch Gebäck und Wein geben. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.